Das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. (ABNR)

Das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. ist ein Zusammenschluss von fünfzehn bundesweit tätigen Gesundheitsorganisationen, die ihre politischen Aktivitäten im Bereich "Förderung des Nichtrauchens/Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens" bündeln.

Vordringliches Ziel des ABNR ist es, Maßnahmen zur Eindämmung der Gesundheitsgefahren durch das Rauchen und Passivrauchen auf politischer Ebene anzuregen, zu fördern und zu begleiten.

Mehr erfahren
Für eine konsequente Tabakprävention.

Weltnichtrauchertag 31. Mai 2020

Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Das diesjährige von der Deutschen Krebshilfe und dem Aktionsbündnis Nichtrauchen e. V. ausgegebene Motto in Deutschland lautet:
KILL YOURSELF STARTER KIT. LASS DICH NICHT MANIPULIEREN.
Der Weltnichtrauchertag 2020 will insbesondere junge Menschen informieren, damit sie sich nicht durch die Industrie manipulieren lassen.
Mehr Informationen auf der Homepage zum Weltnichtrauchertag

COVID-19 und Rauchen

Da das Rauchen das Atmungs- wie das Herz-Kreislaufsystem stark belastet, liegt die Vermutung eines erhöhten Risikos für einen schweren Krankheitsverlauf bei Raucherinnen und Rauchern auf der Hand. Angesichts des kurzen Zeitraums seit Ausbruch der Pandemie sind die Risiken im Zusammenhang mit dem Konsum von Tabak- und Nikotinprodukten allerdings noch nicht genau bekannt. Die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz hat nun in einem Factsheet den derzeitigen Wissensstand zusammengetragen. 

mehr lesen

ABNR-Info – Aktuelles zum Thema Tabakprävention

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Sie erhalten dann Neuigkeiten aus dem ABNR sowie Wissenswertes rund um das Thema Tabakprävention automatisch per E-Mail.

ABNR-Info 1/2020
Frühere Ausgaben
Zum Newsletter anmelden

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch auf unserer Webseite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen.