Aktuelles aus dem ABNR

Das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. (ABNR) trauert um sein langjähriges Mitglied Prof. Dr. Robert Loddenkemper.

16.01.2023

Prof. Dr. Robert Loddenkemper hat das ABNR sowie die Tabakprävention in Deutschland maßgeblich unterstützt und gefördert.

Er war ein herausragender Pneumologe, bekannt und geschätzt weit über Deutschland hinaus. Nach seiner Berentung als Chefarzt an der Berliner Lungenklinik Heckeshorn (heute Behring Krankenhaus) hat er sich als Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin im ABNR besondere Verdienste um die Tabakprävention erworben.

Bis zuletzt stand er unserer Organisation mit seinem enormen Wissensschatz und mit seinem menschlichen Rat zur Seite, wovon das ABNR und das gesamte Netzwerk stark profitierte.

Prof. Dr. Robert Loddenkemper hinterlässt eine große Lücke. Wir werden ihn sehr vermissen. 

Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Trauer um Dr. med. Martina Pötschke-Langer

15.06.2022

Das ABNR trauert um seine langjährige Vorstandsvorsitzende Martina Pötschke-Langer. Martina Pötschke-Langer hat das ABNR sowie die Tabakprävention in Deutschland maßgeblich geprägt und befördert. Sie gehörte zu den Initiator:innen der Vorläuferorganisation „Koalition gegen das Rauchen“ und zu den Gründungsmitgliedern des „Aktionsbündnis Nichtrauchen“ – zunächst als Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention im Deutschen Krebsforschungszentrum (1997-2016), als Leiterin des Kollaborationszentrums für Tabakkontrolle der Weltgesundheitsorganisation (seit 2002) und schließlich als Vorstandsvorsitzende des ABNR (März 2016 bis Juni 2022). 

Martina Pötschke-Langer hinterlässt eine große Lücke. Wir werden sie sehr vermissen. 

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch auf unserer Webseite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen.