zurück

World Heart Federation fordert strenge Regulierung von E-Zigaretten

19.10.2021

Auf Grundlage des neuen Informationsblatts „A New Threat to Cardiovascular Health“ (Eine neue Bedrohung für die kardiovaskuläre Gesundheit) fordert die World Heart Federation (WHF) eine strenge Regulierung von E-Zigaretten und eine bessere Überwachung der Marketing- und Verkaufsstrategien der Branche. In dem Informationsblatt werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu gesundheitlichen Auswirkungen des E-Zigarettenkonsums zusammengefasst. (Pressemitteilung, E-cigarettes-Policy-Brief, Summary)

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch auf unserer Webseite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen.