zurück

Indien verbietet E-Zigaretten

19.09.2019

Das indische Kabinett hat Mitte September 2019 ein umfassendes Verbot von E-Zigaretten beschlossen. Import und Verkauf sowie Werbung für E-Zigaretten sind künftig illegal. Verstöße werden künftig hart geahndet – mit Geldbußen von umgerechnet 1271 bis 6351 Euro und Gefängnisstrafen von ein bis drei Jahren. (ARD)

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch auf unserer Webseite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen.