zurück

Positionspapier zu Tabakerhitzern

14.12.2017

Die International Union Against Tuberculosis and Lung Disease hat im Dezember 2017 ein Positionspapier zu sogenannten „Heat-not-Burn Tobacco Products“ (Tabakerhitzer) veröffentlicht. Die Union fordert, dass Regierungen das Vorsorgeprinzip bei der Regulierung von Tabakerhitzern anwenden; ein Verbot der Verwendung in geschlossenen Räumen, der Werbung, der Verkaufsförderung und des Sponsorings von Tabakerhitzern sowie ein Verbot der Behauptung, dass diese Produkte bei der Raucherentwöhnung helfen. Außerdem fordert die Union, dass die Tabakindustrie nicht in die Diskussionen über Tabakerhitzer einbezogen werden soll. 

Das Positionspapier in voller Länge finden Sie hier.