zurück

Österreich: Petition der Österreichischen Krebshilfe gegen Aufweichung des Rauchverbots

20.12.2017

Die FPÖ hat sich in den Koalitionsverhandlungen mit der ÖVP mit der Forderung durchgesetzt, das bereits beschlossene absolute Rauchverbot in der Gastronomie zurückzunehmen. Hiergegen formiert sich breiter Protest. Stand 19. Dezember 2017 unterstützten ca. 400.000 Menschen die Don't Smoke Petition der Österreichischen Krebshilfe. Die SPÖ und die Wiener Ärztekammer fordern eine Volksbefragung zum Rauchverbot. (Mehr dazu: Süddeutsche Zeitung)