zurück

Kritischer Beitrag zur Verzögerung eines Tabakwerbeverbots

30.03.2017

Ein im Februar im Springer Medizin Verlag erschienener Beitrag von Prof. Dr. Robert Loddenkemper (Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin und Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des ABNR) befasst sich mit der Blockade des Gesetzentwurfs der Bundesregierung für ein Tabakaußenwerbeverbot und prangert dies als gesundheitspolitischen Skandal an. (Springer Medizin)