zurück

FSK-Regeln für Filme mit Rauchszenen

07.12.2017

Die Deutsche Krebshilfe und Suchtexperte Prof. Reiner Hanewinkel fordern einen strengeren Umgang mit Rauchszenen im deutschen Fernsehen. In über 70% der deutschen Filme und Serien werde das Rauchen als eine positive und normale Angewohnheit dargestellt, selbst bei geringer Altersfreigabe und frühen Sendezeiten. Davor sollten Kinder und Jugendliche durch höhere FSK-Einstufungen geschützt werden. 

Mehr dazu finden Sie in Ärzteblatt und Heilbronner Stimme.